Wir treffen uns an unserem Skiverleih Kniebis/ Lammlift (Bushaltestelle Kniebis-Skistadion) bzw. an der Bushaltestelle Zuflucht oder Mummelsee. Alle Schüler werden mit Schneeschuhen und Teleskopstöcken ausgestattet und erhalten eine Einweisung in das Wandern mit Schneeschuhen. Gemeinsam erkunden wir die verschneiten Höhenlagen des Schwarzwaldes.

Wir gelangen mit Schneeschuhen mühelos in Geländeabschnitte, die den Wanderern im Sommer durch Hochmoore und im Winter durch die Schneelage verwehrt bleiben. Somit bietet sich ein Perspektivenwechsel mit schönen Weitblicken ins Umland. Bei guten Wetterverhältnissen können wir die Aussicht bis in das Rheintal und hinüber zu den Vogesen genießen.

Wir wandern vorbei an historischen Plätzen wie der Schwedenschanze oder dem Rossbühl und erzählen gern Interessantes zur Fauna, Flora und Geologie des Schwarzwaldes. Gern können wir zum Vespern und Aufwärmen in einer Skihütte einkehren. Noch mehr Lust auf Schnee und Wintersport macht unser begleiteter Rodelschlittenwettkampf.

Gemeinsam spazieren wir zur präparierten Rodelbahn. Es erfolgt eine Kurzeinweisung ins Rodeln (Risikominimierung). Wir starten mit zwei Testabfahrten, um darauffolgend mit dem Wettkampf in zwei bis drei Durchgängen auf Zeit zu beginnen. Abschließend folgt die Ermittlung der Platzierungen - optional mit Siegerehrung. Am Nachmittag gelangen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Freudenstadt zurück.

Unsere Dienstleistung beinhaltet die Sportausrüstung zum Schneeschuhwandern und Rodeln sowie die ortskundige Begleitung und qualifizierte Betreuung durch unsere Trainer.

Kosten bitte auf Anfrage!