Wir treffen uns an unserem Ausgangspunkt auf der Schwarzwaldhochstraße. Alle Teilnehmer werden mit Klettergurten, Karabinern, Helmen und Klettersteigsets ausgestattet. Gemeinsam wandern wir zum Einstieg am Kletterfelsen.

Verbunden in einer Seilschaft und unter Anleitung von qualifizierten Trainern begehen wir den Felsengrat. Bei unserer Wanderkletterei benötigen wir immer wieder helfende Hände in einzelnen Passagen; d.h. die Schüler unterstützen sich gegenseitig und bieten sich untereinander Hilfestellungen an.

Am großen Felsenschiff machen wir Rast. Für die Schüler werden Kletterrouten sowie ein Miniklettersteig im Naturfelsen eingerichtet. Es folgt die Einweisung im Umgang mit den Klettersteigsets und dem Abseilen. Der Klettersteig führt zum Gipfelkreuz, an dessen Fuß 18 Meter hinab abgeseilt wird. Damit kein Leerlauf entsteht bieten wir gern auch interaktive Teamübungen parallel zur Begehung des Klettersteiges und dem Abseilen an.

Gemeinsam wandern wir zum Parkplatz zurück. Ab Bushaltestelle kann der selbst organisierte Rücktransfer erfolgen.

Kosten
ab 39,- € pro Person inkl. MwSt.

Die Kosten enthalten die Leihgebühr für das Klettermaterial, die Betreuung durch qualifizierte Trainer, den Auf- und Abbau aller Aktivitäten, das Material für die interaktiven Teamübungen, allgemeine Organisation und sichere Durchführung der Veranstaltung (staatl. geprüfte Bergführer).